Für unseren Consulting Bereich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Senior Regulatory Consultant (m/w/d)

in Vollzeit.

Um die Effektivität und Intensität von Industrie-Klinik-Kooperationen zu steigern, baut die Charité Healthcare Services GmbH in Kooperation mit der Charité – Universitätsmedizin Berlin im Rahmen einer Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) den neuen Geschäftsbereich CEED (Consulting, Evaluation & Education to Drive agilization of medical technology innovation) auf.

 

Ziel der neuen Industrie-in-Klinik-Plattform ist die schnelle Überführung von patient*innen und user*innen-orientierten Medizintechnik Innovationen in die Regelversorgung.

Die Haupttätigkeitsbereiche von CEED sind Beratung, Evaluation und Edukation. Für jeden Kunden entwickelt CEED einen maßgeschneiderten Plan, wie Forschung und Entwicklung entlang regulativer Erfordernisse und enger Einbindung der zentralen Stakeholder in der Klinik zum Erfolg für unsere Kunden führt.

Deine Aufgaben

  • Du erstellst regulatorische Roadmaps für unsere Kunden.
  • Du bewertest regulatorische Anforderungen für Medizintechnikprodukte und stellst sicher, dass sie den geltenden Vorschriften entsprechen, insbesondere bzgl. klinischer Bewertungen.
  • Du berätst bei der Erstellen von Dokumentationen für Zulassungen und Registrierungen von Medizintechnikprodukten.
  • Du berätst Kund*innen und Kolleg*innen in Bezug auf regulatorische Anforderungen und deren Umsetzung.
  • Du pflegst Beziehungen zu Regulierungsbehörden und nimmst an Meetings und Workshops teil.
  • Du arbeitest eng mit internen Fachabteilungen des/der Kund*innen, klinischen Expert*innen, sowie externen Dienstleistern und Behörden zusammen.
  • Du entwickelst digitale Post Market Surveillance Dienstleistungen.
  • Du arbeitest mit in einem agilen und interdisziplinären Team und dem Expert*innen Netzwerk der Charité Universitätsmedizin Berlin zusammen.
  • Du baust ein Dienstleitungsportfolio auf und führst Pilot- und Modellprojekte durch.
  • Du akquirierst und betreust Kund*innen.

Dein Profil

  • Du verfügst über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Natur- oder Lebenswissenschaftenwissenschaften, Rechts-, Ingenieurs- oder Wirtschaftswissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung.
  • Du hast mehrjährige Berufserfahrung in Regulatory Affairs, vorzugsweise im MedTech-Bereich.
  • Du besitzt fundierte Kenntnisse der geltenden Medizintechnikvorschriften und Normen (z.B. MDR, MDD, ISO 13485).
  • Ausgezeichnete Kommunikations- und Teamfähigkeiten zeichnen Dich aus.
  • Du kannst verhandlungssicher auf Deutsch und Englisch in Wort und Schrift kommunizieren.

Wir bieten Dir

Wir bieten Dir die Chance in einem jungen dynamischen Team einen eigenen Tätigkeitsbereich aufzubauen und zum Erfolg zu führen. Für CEED setzen wir auf agile, interdisziplinäre und projektspezifische Teamstrukturen. Uns liegen Wertschätzung, Transparenz und Nachhaltigkeit am Herzen und wir möchten mit Dir zusammen ein Unternehmen gestalten, dass deine persönliche Entwicklung, ob professionelle Laufbahn oder Familie optimal unterstützt.

  • Eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamischen Geschäftsbereich
  • Zusammenarbeit in einem interdisziplinären Team
  • Eine attraktive Vergütung
  • Flexible Arbeitsbedingungen (mobile Arbeit, Teilzeit etc. )
  • Fortbildungsmöglichkeiten und umfangreiche Entwicklungsmöglichkeiten

Zusammen mit Dir möchten wir MedTech Innovationen der Zukunft gestalten!

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf deine aussagekräftige Bewerbung, inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Gehaltsvorstellungen, per E-Mail an: bewerbung-chs(at)charite.de.

 

Charité Healthcare Services GmbH

Bundesallee 39-40a
10717 Berlin

https://chs-charite.de

bewerbung-chs(at)charite.de

QUICK Kontakt

Human Resources Unit
E-Mail

Datenschutz

Wir nehmen Datenschutz ernst.

Weiterlesen...

-->